GDS-Marketing

Der alleinige Verkauf von öffentlichen Zimmerpreisen ist nicht genug, wenn ein Hotel seine Leistung im GDS-Kanal optimieren will. Die Strategie für die öffentlich zugänglichen Preise muss in die vertraglich zugesicherten Preise, den Businesstarif und die Marketingmaßnahmen integriert werden. Vertical Booking bietet gemeinsam mit seinen internationalen Partnern eine Reihe von Werkzeugen an und unterstützt Sie gerne bei deren Einsatz.

RFP-Tools

  • Die großen internationalen Konsortien (Gruppen von Reisebüros) und Firmenkunden verwenden für Vertragshotel auf der ganzen Welt normalerweise zentralisierte Systeme: Vereinbarte Preise mit internationalen Konsortien (wie Carlson Wagon Lit, BCD Travel, GTMC, American Express etc.) und multinationale Firmenkunden (wie Siemens, Nokia, FCA, HSBC, Roche etc.) stehen für einen bedeutenden Anteil des Umsatzes über GDS. Vertical Booking stellt Hotels den Zugriff zu diesen Tools zur Verfügung und bewertet gemeinsam mit den Hotels auf Grundlage ihrer geographischen Lage die besten Marktchancen.

Marktinformationen

  • Weiterhin auf der Seite der Unternehmen, bietet sich eine zusätzliche Umsatzchance. Sie besteht in Marktinformationen, die den Hotels die Möglichkeit geben, internationalen und nationalen Unternehmen in ihrem Umfeld Zimmerpreise anzubieten. Vertical Booking gibt Hotels Zugriff auf diese Informationen und steht bei der Bestimmung der besten Chancen beratend zur Seite.

Preferred Partners

  • Vertical Booking arbeitet beständig an der Markenbekanntheit von Alesia Distribution und seinen Mitglieder-Hotels und bewirbt die Marke bei Konsortien und auf Messen wird. Vertical Booking verfügt zudem über Rahmenvereinbarungen mit verschiedenen Konsortien und räumt deren Strukturen zusätzliche Werbe- und Umsatzmöglichkeiten ein.

Bildverteilung

  • Nicht nur für Online-Reisevermittler sondern auch für GDS ist es wichtig, dass die aufgelisteten Hotels über einen kompletten Satz an Bildern verfügen. Vertical Booking bietet Hotels in Zusammenarbeit mit einem internationalen Partner ein intuitives System an, das die Bilder des Hotels an GDS und eine große Anzahl der Online-Reisevermittler weiterleitet und an die unterschiedlichen Formate, die von den einzelnen Kanälen gefordert werden, anpasst. Dank Vertical Booking sind Hotels in allen Kanälen mit qualitativ hochwertige Fotos hinterlegt, ohne Zeit mit der Anpassung, dem Cropping und dem Bearbeiten der Bilder für jeden einzelnen Kanal zu verlieren.

GDS Marketing-Tools

  • GDS bieten dem Hotel unterschiedliche Tools für die Erhöhung der Sichtbarkeit und Wahrnehmung an. Hierzu gehören z. B. Marketing-Botschaften, dem Reisebüro während der verschiedenen Buchungsschritte angezeigt werden und Zusatzinformationen zu dem Hotel oder Sonderangebote enthalten. Darüber hinaus werden Vorzugsplätze in den Ergebnislisten angeboten, um das Hotel vor den anderen Strukturen in der Liste zu platzieren, und E-Mail-Newsletter an Reisebüros. Diese Maßnahmen können die Buchungsanzahl signifikant erhöhen und Vertical Booking bietet, den spezifischen Anforderungen der Hotels entsprechend, Beratung und Hilfestellung zu den Möglichkeiten und Kosten an.

Kommissionsabrechnungssystem

  • Zu den Anliegen der Reisebüros gehört die pünktliche Zahlung ihrer Kommissionen, weshalb es für Hotels wichtig ist, sie sicherzustellen. Vertical Booking arbeitet mit renommierten Kommissionsabrechnungssystemen zusammen, die auf der einen Seite sicherstellen, dass Hotels einfach ihre Ausgleichszahlungen im CRS verwalten können und alle fälligen Kommissionen für Reisebüros auf einmal und einmal pro Monat begleichen können. Auf der anderen Seite wissen die Reisebüros, dass sie ihre Kommissionen über ein weltweit anerkanntes Kommissionsabrechnungssystem erhalten.
Get started